Das bin ich

Mein Name ist Marcello Greco, ich bin 36 Jahre alt und seit 2011 selbstständiger Hundetrainer mit meiner eigenen Hundeschule. Privat lebe ich mit meiner Ehefrau und meinen 3 Hunden in Langerwehe.  

 

In meinem Leben habe ich bereits sehr früh Kontakt zu Hunden gehabt. Nachdem ich als Kind einen Hund verloren habe, wollte ich lange Zeit keinen Kontakt mehr zu Hunden haben. Den Verlust empfand ich damals als zu schmerzhaft. Doch wie bei vielem, so auch hier, heilt die Zeit alle Wunden und ich fing an als Hobby die Hunde aus meinem Freunde- und Bekanntenkreis zu trainieren. Als einige Jahre vergingen habe ich meine Hündin Lisa gefunden. Meine Leidenschaft, das Trainieren von Mensch und Hund,  habe ich im Laufe der Zeit zum Beruf gemacht. Auf diesem Weg habe ich viel mit und von meiner Hündin gelernt. Lisa ist heute 13 Jahre alt, führt mit stoischer Gelassenheit das Rudel und hilft mir noch heute oftmals beim Kunden aus. Denn manchmal ist die Kommunikation Hund-Hund viel klarer und eindeutiger als die Kommunikation Mensch-Hund.

 

Meine Trainingsphilosophie basiert insbesondere deshalb auf einer guten Kommunikation zwischen Hund und Halter sowie einem individuell abgestimmten Trainingsplan. Nicht umsonst heißt es "Den Hund verstehen lernen". Ich verstehe mich als Sprachvermittler und Unterstützer und versuche stets lösungsorientiert bei Problemen zu helfen. Denn nichts bereitet mehr Freude als eine wunderbare Freundschaft zwischen Mensch und Hund, in der man sich gegenseitig vertraut und das Leben des Anderen bereichert. 

 

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Hund eine wundervolle Zeit zu zweit! Und wenn Sie an dieser Beziehung, ob der Freude wegen oder weil Sie vielleicht noch das ein oder andere Kommunikationsproblem plagt, arbeiten möchten, schauen Sie gerne vorbei!

 

Mit besten Grüßen

 

Ihr Marcello Greco